Catharina Pichler

HALLO! Schön, dass Du da bist

Catharina Pichler

Hunde begleiten mich ein Leben lang und ich konnte mich immer für ihr außergewöhnliches Wesen begeistern. Vor 15 Jahren begann ich mit Fachausbildungen und habe schließlich meine Berufung  zu meinem Beruf gemacht. Für den Namen Hundepfotenwerkstatt habe ich mich entschieden, weil ich Dir viele Hundethemen unter einem Dach bieten möchte. 

Kein „Fach-Chinesisch“ und weg von alteingesessenen Meinungen wie „das hat man bei Hunden schon immer so gemacht“. Pferdeprofis sagen man lernt bei Pferden niemals aus und das ist auch bei Hunden so. Das Lernen über Ihr Wesen darf nie stillstehen. An der VetMed.Wien absolvierte ich den Unilehrgang Angewandte Kynologie und eine Tiertrainerausbildung mit Schwerpunkt Hund. Es folgten Lehrgänge zu Themen wie Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde und Bewegungstraining. 

Im Lauf der Zeit setzten sich die Puzzleteile meines Wissens zu einem großen Ganzen zusammen und ich verstand, dass Hundeerziehung nicht aus Gehorsamsübungen und Auslastung besteht. Mehr Wissen und der Alltag lehrten mich wie vielschichtig und individuell die Bedürfnisse von Hunden sind. Ich ihr Verhalten also nur dann fair beeinflussen kann, wenn ich verstehe welches Bedürfnis dahintersteckt und ich sie zu keinen Trainingsobjekten mache.

Ich bin glücklich meine Passion ausleben zu dürfen indem ich nun interessierte Hundemenschen und ihre Vierbeiner gemeinsam auf ihrem Weg begleiten kann.

Hunde sind Familienmitglieder

mit eigener Persönlichkeit und empfindsamer Seele

Hunde verdienen Respekt

es ist Zeit ihnen mit Liebe und Wertschätzung zu begegnen

Hunde brauchen Sicherheit

halte was Du versprichst und meine was Du sagst

Kostenlose Infos für Deinen Hund: Newsletter

Qualifikationen

Universitätslehrgang „Angewandte Kynologie“ – auf modernstem wissenschaftlichen Stand 

Mein Anliegen ist es verantwortungvoll und tierschutzgerecht zu arbeiten, basierend auf dem Lernverhalten von Hunden, professionellem Wissen und weg von längst überholten mittelalterlichen Trainingsmethoden 

Tiere als Therapie – die vertrauensvolle Mensch & Hund Beziehung

Während der Ausbildung bei „Tiere als Therapie“ an der Veterinärmedizinischen Uni Wien beschäftigte ich mich vorwiegend mit der Verbesserung der Mensch-Tier Beziehung, denn optimale Haltung verschiedener Kleintiere gehört hier zum Alltag

Labrador und Apportieren – das passt zusammen

Mit meiner Hündin absolvierte ich daher die Prüfung zum ÖKV/ÖRC Trainer 

Gesundheit – Basis für einen glücklichen Hund

Als zertifizierte Ernährungsberaterin biete ich markenunabhängige Ernährungspläne

Als zertifizierte Massage- und Bewegungstrainerin verwöhne ich Ihre Katze & Hund mit einer Massage und biete gezieltes Bewegungstraining vom Welpen bis zum Senior 

Als zertifizierte Naturheilkundeberaterin liegt mir die Gesundheit Deines Vierbeiners am Herzen

  

AUSBILDUNGEN:

Universitätslehrgang Angewandte Kynologie an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Hundetrainerin Österreichischer Kynologenverband / Österreichischer Retrieverclub

Zertifizierte Tiertrainerin Tiere als Therapie

Module der Hundetrainerausbildung Gesundes Tier

Zertifizierte Massage- und Bewegungstrainerin

Zertifizierte Ernährungsberaterin

Zertifizierte Naturheilkundeberaterin

 

SEMINARE und FORTBILDUNGEN:

Agressive Hunde, Dr.Esther Schalke

Antijagdtraining, Pia Gröning

Ängstliche Hunde, Katharina Aberle

Beschäftigung, Hundeschule Breitenlee

Chancen und Risiken von Hunden aus dem Ausland, Prof.Dr.Udo Gansloßer

Do as I do, Jennifer Bentlage

Der verhaltensauffällige Hund, Dr.Celina del Amo

Erste Hilfe, Tiere als Therapie

Genetik und Verhalten, Prof.Dr.Irene Sommerfeld-Stur

Hundetagung Biedermannsdorf, Event 4 Dogs

Impulskontrolle, Dr.Ariane Ullrich

Kastration bei Hunden, Prof.Dr.Udo Gansloßer

Mit Hunden ganzheitlich trainieren, Dr.Elisabeth Beck

Möglichkeiten und Grenzen der gewaltfreien Hundeerziehung, Clarissa von Reinhardt

Neue Wege in der Therapie, Dr.Jutta Ziegler

Österr.Hundetrainerkongress, Veterinärmedizinische Universität Wien

Österr.Hunde-Sport-Medizin-Symposium, Physiovet

Schutzhundesport IPO Theorie und Praxis, Mario Kainz

Tellington Touch, Katharina Aberle

Trainingspläne in Theorie und Praxis, Dr.med.vet.Barbara Schöning

Unerwünschtes Jagdverhalten, Katharina Aberle

Vorträge der VÖHT 

Praxisstelle für Absolventen des Lehrganges Tiere als Therapie

„Gut abgerichtet kann der Mensch der beste Freund des Hundes sein"