Hundeführschein und Geprüfter Stadthund

Beim Wiener Hundeführschein (verpflichtend/behördlich) und Geprüfter Stadthund wird ein verantwortungsbewusster und sicherer Umgang mit dem Hund überprüft. Dabei geht es nicht darum, dass der Hund jede Situation aushalten muss. Vielmehr wird darauf geachtet, ob der Mensch Situationen vorausschauend und sicher gestalten kann.

Der Wiener Hundeführschein ist verpflichtend für Halter*innen von Listenhunden, eine idente freiwillige Prüfung gibt es im Rahmen des “Geprüften Stadthundes” für Nicht-Listenhunde.

  • Vorbereitung zur Hundeführscheinprüfung oder zum Geprüften Stadthund
  • Nachschulung zur Hundeführscheinprüfung oder zum Geprüften Stadthund

 

Vorbereitung oder Nachschulung zum Hundeführschein Wien

Als tierschutzqualifizierte Hundetrainerin begleite ich Dich und Deinen Vierbeiner bei der Vorbereitung und Nachschulung zur Prüfung. Gemeinsam sprechen wir die Prüfungsmodule und schauen uns an, in welchen Situationen es noch Übungsbedarf gibt – damit Du auf die Prüfung bestmöglich vorbereitet bist.

Bei einem Einzeltraining werden die Inhalte des Hundeführscheins detailliert besprochen und gemeinsam ein Trainingsplan erarbeitet. Je nach Trainingsbedarf des jeweiligen Hund-Mensch-Teams finden dann weitere Trainings einzeln oder im Paket statt. So bist du optimal auf die Prüfung zum Wiener Hundeführschein vorbereitet!

Identes Vorgehen für den “Geprüften Stadthund”.

Kosten Vorbereitung und Nachschulung:
Einzelstunde: 58 €
5er Block: 280 €
10er Block: 540 €

Weitere Infos zum Hundeführschein Wien:

https://www.wien.gv.at/amtshelfer/freizeit-sport/tiere/haustier/hundefuehrschein-pfl.html

Hier gehts zur Terminvereinbarung: